Wahidas Erde

von Ludwig Kupka

Ein Archäologe aus Freiburg erhält einen mysteriösen Brief, in dem er erfährt, dass er in Afrika eine Tochter hat, welche inzwischen 15 Jahre alt ist. Der Brief ist von Wahida, ihrer Mutter, mit der Maurice vor 16 Jahren tatsächlich eine kurze, aber intensive Affäre in Marrakesch hatte, die mit dem sofortigen Abbruch seines damaligen Auftrages der UNESCO und zudem mit der heimlichen Flucht aus Marokko endete, wobei es für ihn um Leben und Tod ging...
Kategorien: Krimis, Thriller, Liebesromane, Belletristik, Frauenliteratur, Abenteuer
Vom 13. Mai 2018
513xbhzbx7l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!