Wenn jede Stunde zählt

von Christiane Schlenzig

Ein merkwürdiger Anruf bringt Judiths Arbeits- und Ehealltag völlig durcheinander. Der Hilferuf von der Freundin ihrer verstorbenen Mutter hält sie vier Tage lang in Bann. Erinnerungen an die Zeit am Sterbebett und die Briefe der Freundin wecken ihr Pflichtbewusstsein.
Die Mittvierzigerin wird plötzlich mit der Pflegebedürftigkeit alter Menschen und der Arbeit des Pflegepersonals im Altenheim, mit der Lieblosigkeit, Anonymität und letztendlich auch mit Medikamentenmissbrauch konfrontiert. Im Fluss der Geschehnisse erwachen Klarheit und Willensstärke in ihr.
Eine nicht unbedeutende Rolle spielt die zwanzigjährige Katja, die in der Rezeption der Seniorenresidenz arbeitet, für Judith zu einer Verbündeten wird, den Wandel zu einer selbstbewussten Frau erfährt und ihrem Leben ein Ziel setzt.
„Wenn jede Stunde zählt“ ist ein bewegender Roman, der zart und eindringlich zugleich die Kostbarkeit selbstbestimmten Lebens aufzeigt und den Leser auf eine spannende Reise durch das Leben dreier Generationen unserer Zeit mitnimmt.
Kategorien: Frauenliteratur
Vom 18. April 2020
51v0fgyxzvl. sx327 bo1,204,203,200
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!