Wildflowers Dilogie (Sammelband)

von Cristina Evans

Band 1:
Rune ist Tochter einer Schaustellerfamilie, die Besitzer eines der gefährlichsten Fahrgeschäfte Nordamerikas ist. Sie weiß nur zu gut, wie es ist, Menschen zu treffen, die sie nach kürzester Zeit nie wieder sehen wird. Bisher hat sie das nie gestört, manchmal nutzte sie das sogar zu ihrem eigenen Vorteil. Doch eines Abends, auf einem Festplatz im warmen Kalifornien, tritt Adam in ihr Leben. Er ist pflichtbewusst, anständig und eigentlich all das, was Rune nicht ist. Er sieht so viel mehr in ihr als Vorurteile und Klischees. Denn für ihn ist sie ein ganz besonderer Mensch. Für ihn ist Rune eine Wildblume.

Sich zu verlieben hat sich nie so wild und so frei angefühlt. Und noch nie so schmerzhaft.

Wildblumen sind freie Geister und unabhängige Denker, unbeeindruckt von Gleichheit und Prinzipien, sind sie wild und frei wachsend.


Band 2:
Ist es möglich, einen längst vergangenen Zauber wieder aufblühen zu lassen oder sind die Wunden der Vergangenheit zu tief?

Rune und Adam waren nie besonders gut darin perfekt zu sein. Ihre Liebe war unerschütterlich, bis das Schicksal ihre Wege trennte. Fünf Jahre sind seit ihrer letzten Begegnung auf einem Polizeirevier in Nevada vergangen und nun stehen sich zwei scheinbar fremde Menschen gegenüber. Die Geschehnisse der letzten Jahre haben sie verändert. Was ist aus Adams Wildblume geworden?

Im zweiten und letzten Band von Wildflowers geht es darum, zu seinen Schwächen zu stehen, verpasste Chancen zu nutzen und auf einem scheinbar steinigen Weg nicht zu verzweifeln.
Kategorien: Liebesromane, Jugendliteratur
Vom 24. Juni 2020
51329ytegnl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!