Bücher zur Selbstfindung: Diese 8 Schmöker sind Balsam für die Seele

Bücher Selbstfindung Bild 1

Genießen Sie ein hygge Zuhause und achten Sie auf sich selbst und Ihr Wohlergehen. Lernen Sie das Prinzip der Selbstfürsorge, um ein erfülltes und erfolgreiches Leben zu führen. Machen Sie Körper und Geist zu einer Einheit. Beseitigen Sie Denkfehler und erreichen Sie ein Happy End im Kopfkino. Die Bücher sorgen schon beim Lesen für Entspannung und ein besseres Lebensgefühl. Steh für dich selbst an erster Stelle.


Gib dir die Liebe, die du verdienst

Katharina Temple, die Inhaberin des Blogs Glücksdetektiv, verändert mit diesem Buch die Einstellung des Lesers zu sich selbst. Alle, die bis jetzt zu kurz gekommen sind, werden aufatmen. Das Heilmittel ist die aktiv


mehr anzeigen


tektiv, verändert mit diesem Buch die Einstellung des Lesers zu sich selbst. Alle, die bis jetzt zu kurz gekommen sind, werden aufatmen. Das Heilmittel ist die aktive Selbstliebe. Das Ziel besteht darin, achtsam mit sich selbst umzugehen und negative Gedanken aufzulösen. Erst dann sind alle inneren Ressourcen aktiviert, die stark machen. Der Leser lernt, sich die Liebe zu geben, die er verdient.

weniger zeigen


Seelenzeit

Seelenzeit

von Linda Freimuth

Der spirituelle Ratgeber unterstützt den Leser, die Freiheit am Ort seiner Träume zu leben und sich wieder auf sich selbst zu besinnen. Konkrete Vorschläge zeigen auf, wie man mehr auf sich selbst achtet statt auf d


mehr anzeigen


e Freiheit am Ort seiner Träume zu leben und sich wieder auf sich selbst zu besinnen. Konkrete Vorschläge zeigen auf, wie man mehr auf sich selbst achtet statt auf die Erwartungen der anderen. Das Buch bietet eine Inspiration, einen individuellen Weg einzuschlagen und so die innere Ruhe zu finden. Es richtet sich an Leser, die dem Hamsterrad entkommen und das persönliche Glück finden wollen.

weniger zeigen


Sorg für dich selbst, sonst sorgt sich keiner

Leben wir in einer Komfortzone und erwarten wir, dass sich andere um unsere Zufriedenheit kümmern? Überlassen wir die Sorge um unser Glück dem Partner, der Gesellschaft oder äußeren Umständen? Martina Pahr zeigt in


mehr anzeigen


ass sich andere um unsere Zufriedenheit kümmern? Überlassen wir die Sorge um unser Glück dem Partner, der Gesellschaft oder äußeren Umständen? Martina Pahr zeigt in ihrem Buch Wege auf, wie wir für uns selbst die höchste Priorität erlangen können. Innere Widerstände überwinden, die eigenen Superkräfte nutzen und öfter “Nein” sagen ist das Ziel. Wir sollten uns ein erfülltes Leben wert sein.

weniger zeigen

Link zum Buchdeals Quiz


SELF CARE - Du bist wertvoll

SELF CARE – Du bist wertvoll

von Ulrike Scheuermann

Viele bleiben auf der Strecke, da sie sich nur um das Wohlergehen der anderen kümmern. Doch kann man Fürsorge für sich selbst lernen? Die Psychologin Ulrike Scheuermann hat ein Self-Care Programm entwickelt, das nac


mehr anzeigen


das Wohlergehen der anderen kümmern. Doch kann man Fürsorge für sich selbst lernen? Die Psychologin Ulrike Scheuermann hat ein Self-Care Programm entwickelt, das nachhaltig ist und jeden aufblühen lässt. Fühlen sie sich wieder wertvoll und stärken sie ihre Lebensenergie. Erholsamer Schlaf, sorgfältiger Umgang mit dem eigenen Körper und Vertiefung von Beziehungen und Spiritualität sind die Grundpfeiler zu einem achtsameren Leben.

weniger zeigen


Das Prinzip Selbstfürsorge

Das Prinzip Selbstfürsorge

von Tatjana Reichhart

Um dem Alltag ohne Stress standhalten zu können, ist es wichtig, die Selbstfürsorge zu beachten. Und nur wer für sich selbst sorgen kann, kann sich auch um andere kümmern. Tatjana Reichhart stellt Methoden vor, wie


mehr anzeigen


st es wichtig, die Selbstfürsorge zu beachten. Und nur wer für sich selbst sorgen kann, kann sich auch um andere kümmern. Tatjana Reichhart stellt Methoden vor, wie freiräume geschaffen und umgesetzt werden können. Jeder Leser kann die für sich passende Strategie auswählen. Mit diesem Buch kann jeder auf dem Lebensplan den eigenen Weg zu einem guten und selbstfürsorglichen Leben finden.

weniger zeigen


Ab heute sorg ich gut für mich

An sich selbst zu denken ist gesunder Egoismus. Das Risiko für Burn-out ist vermindert und Körper und Geist sind resistenter gegen Stress. Die Sorge für sich selbst ist ein wesentlicher Eckpfeiler der zukünftigen vo


mehr anzeigen


s Risiko für Burn-out ist vermindert und Körper und Geist sind resistenter gegen Stress. Die Sorge für sich selbst ist ein wesentlicher Eckpfeiler der zukünftigen vorbeugenden Medizin. Durch das Denken an sich selbst wird Überleben in aufblühen umgewandelt. Zusätzliche Yoga-Übungen stärken das Vitalitätsrad.

weniger zeigen


Self-Care Sei gut zu dir

Self-Care Sei gut zu dir

von Nadia Narain

Gelangen sie durch Selbstfürsorge zu Glück und Gelassenheit. Das Buch bietet Anregungen zur Selbsthilfe und zeigt den Weg zu höherer Zufriedenheit. Durch kleine Handlungen finden große Veränderungen statt. Jeder Les


mehr anzeigen


assenheit. Das Buch bietet Anregungen zur Selbsthilfe und zeigt den Weg zu höherer Zufriedenheit. Durch kleine Handlungen finden große Veränderungen statt. Jeder Leser kann sich die für ihn passende Hilfe in dem jeweiligen Kapitel aussuchen. Liebe, Hoffnung, Friede, das Positive steht immer im Mittelpunkt. Die Entschleunigung des Lebens funktioniert in kürzester Zeit. In der heutigen schnelllebigen Zeit gehört Self-Care zu den bedeutendsten Themen.

weniger zeigen


Happy-End im Kopfkino

Happy-End im Kopfkino

von Katharina Middendorf

Viele Probleme werden durch Denkfehler verursacht. Die Sicht, die wir von der Welt haben, verursacht den Unterschied zwischen Glück und Leid. In dem Buch werden die fünf typischsten Denkfallen aufgezeigt: Alle müsse


mehr anzeigen


Die Sicht, die wir von der Welt haben, verursacht den Unterschied zwischen Glück und Leid. In dem Buch werden die fünf typischsten Denkfallen aufgezeigt: Alle müssen die gleiche Sicht auf die Welt haben; nur der eigene Wille zählt; nur wenn alles nach den eigenen Vorstellung läuft, ist man glücklich. Durch Fallgeschichten und Übungen kann der Leser falsche Denkmuster erkennen und sich davon befreien. Das Ziel ist ein achtsamer Umgang mit sich selbst und ein Wahrnehmen der eigenen Vitalität.

weniger zeigen

Laura Pham

Hi, mein Name ist Laura. Ich bin 32 Jahre alt, glücklich verheiratet und Mama einer zweijährigen Tochter. Ich liebe Essen, Reisen und natürlich Bücher Bücher Bücher. Mit Lesen verbinde ich den Geist auf Reise zu schicken. Mein Lieblingsgenre ist sind natürlich ganz typisch Frau, Romane. Ich bin einfach schrecklich romantisch. Ich lese aber auch gerne mal einen spannenden Thriller oder informiere mich über verschiedene Lebenssituationen in Sachbüchern.

Kommentar hinzufügen