1000 Rosen für die Lady

von Ellen Bay

Wenn die Lady vergisst, dass sie eine Lady ist ...

Eine tugendhafte Lady weiß das Pianoforte zu bedienen, andere mit ihrer lieblichen Stimme zu erfreuen, ist gebildet in den Künsten und betreibt in drei verschiedenen Sprachen Konversation. All dies macht sie nur, um ihr Lebensziel zu erreichen: Eine gute Partie zu machen und ihren Gemahl fortan mit ihrem liebreizenden Wesen zu erfreuen.
Nicht so Mary Ann von Barrington. Sie würde alles dafür geben, wenn sie anstelle ihres Bruders die Leitung ihres Landguts übernehmen dürfte. Aber das ziemt sich nicht für eine Lady. Ihre Eltern schmieden stattdessen Hochzeitspläne.

Doch dann schleicht Mary Ann sich in den Kleidern ihrer Kammerzofe zu einer Demonstration in London - und verliert bei einem Zusammenstoß das Gedächtnis. Sie wacht im Haus eines Tuchfabrikanten auf. Der charmante Sohn geht davon aus, dass sie Dienstmädchen ist und besteht darauf, dass sie bei ihnen bleibt, obwohl sie sich bei allen Arbeiten schrecklich ungeschickt anstellt. Dennoch beginnt auch Mary Ann es zu glauben – bis das böse Erwachen kommt ...
Kategorien: Liebesromane, Historische Romane
Vom 11. Oktober 2020
51kqh7+hf0l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!