Anna und der Goethe

von Lucy Blohm

Was tut man, wenn man eines Morgens einen Fremden in der Küche vorfindet, der von sich behauptet, er sei Goethe? Mit diesem Problem sieht sich Anna konfrontiert, als sie den Dichterfürsten in ihrer Wohnung vorfindet. Aber das Chaos nimmt erst seinen Lauf, denn niemand außer Anna kann Goethe sehen. Eine witzige Story mit einem skurrilen Goethe und einer jungen Frau, die lernen muss, zu ihren eigenen Entscheidungen zu stehen und neue Wege zu gehen. Und lernen muss, wie man ein Gedicht interpretiert.
Kategorien: Humor, Frauenliteratur
Vom 25. Januar 2020
41peqihdfkl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!