Blutgebete Teil 3: Blutopfer

von Aquila Quartz

„Ich will ein fröhliches Fest.“, flüsterte sie, „Ich will, dass Rehe durch das Haus springen, Kaninchen und Kanarienvögel, und Kinder, welche wir mit Likör füttern. Ich möchte, dass wir einander, an diesem einen Tag, uneingeschränkt lieben können. Du wirst keine bösen Gefühle Prim gegenüber hegen und Prim wird dich nicht zurückweisen. Milena wird hier sein, und sie wird uns alle lieben, niemand wird irgendjemanden bevorzugen oder zurückweisen. Dann werden wir all diese Dunkelheit hinter uns lassen können und uns am Leben berauschen, und alles was dem entgegensteht, wird in dieser Nacht vergehen.“

Die Trilogie Blutgebete ist eine moderne Vampirgeschichte mit einer gehörigen Prise Romantik, Erotik, einem Quäntchen Horror und queeren Charakteren.
Im dritten und finalen Teil, folgt Milena Anilahs und Sarolfs Spuren von Indien über Berlin bis in die einsamen Wälder Russlands, wo sie darauf hofft, ihre geliebte Prim wiederzufinden. Doch das, was sie schließlich dort vorfindet, wird sie an ihre Grenzen bringen, alte, geheilt geglaubte Wunden wieder aufreißen und alles, was sie bis dahin für wahr gehalten hat, in Frage stellen.
Kategorien: Fantasy, Frauenliteratur
416wcm27lsl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!