Der Geburtenwächter

von Heinrich Welter

Im Jahr 2047 gibt es in Deutschland das Amt für Geburtenkontrolle. Thore Lachmann ist dort ein Mitarbeiter der ersten Stunde. Er hat nicht nur Probleme in der Ehe, sondern er steckt auch beruflich in einer Sinnkrise. Als „Geburtenwächter“ hat er dafür Sorge zu tragen, dass unerlaubt genmanipulierte Babys „entwicklungsbefreit“ werden. Obwohl Thore nicht übermäßig ehrgeizig ist, lässt ihn sein scharfer Verstand schnell das kleinste Anzeichen einer älteren Genmanipulation erkennen.
Kategorien: Thriller, Science Fiction
B5hunwal
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!