Des Welfen Liebe in den Zeiten der Feindschaft: Historische Erzählungen

von Wolfang Fabian

Die erste Erzählung gibt den Verlauf einer berühmten Romanze im Hochmittelalter wieder. Die nachfolgenden historischen Ereignisse sind alles andere als romantisch.

Der Begriff Menschenwürde war zu allen Zeiten ein Wort ohne Bedeutung, falls es überhaupt bekannt war. Die Würde beschränkte sich vorwiegend auf hohe kirchliche Standesvertreter (z.B. Würdenträger).
Und heute? Die Würde trifft auf jeden Menschen zu, ob reich oder arm (die Würde des Menschen). Aber ist die Missachtung der Würde tatsächlich ein Relikt verflossener Zeiten? Irrsinnige Glaubenskriege, Vertreibungen und Terror sind auch nach den Eroberungs- und Vernichtungsmaßnahmen der Nazis weiterhin Wirklichkeit. Folterungen und Hinrichtungsauswüchse, hauptsächlich in den sogenannten Gottesländern, sind auch zukünftig unabänderliche Bestandteile in ihren Rechtsvorstellungen. Qual und Elend im Namen Gottes?
Kategorien: Abenteuer
Vom 30. März 2020
41owlobdidl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!