Die kleinen und großen Abenteuer der Tiere im Wald

von Julian Heinrich

Zauberhafte Gute-Nacht-Geschichten zum Kuscheln und Träumen

Wunderschön, spannend und aufregend kann es im Wald sein. Vor allem im Frühling ist es dort alles andere als langweilig, weil in dieser Jahreszeit die Tierkinder geboren werden.

Zu den kleinen Tieren, die in diesem Jahr auf die Welt gekommen sind, gehören die niedlichen Eichhörnchen-Brüder Zick und Zack. Sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich und sind trotzdem völlig verschieden. Als die beiden das Mäuse-Mädchen Ellie kennenlernen, beschließen die drei wissensdurstigen kleinen Tiere, den „Klub der Entdecker“ zu gründen und gemeinsam eine Reise durch den ganzen Wald zu unternehmen.

Mit ihrer grenzenlosen Neugier stecken sie auch die Tierkinder aus der Nachbarschaft an, die sich ihnen begeistert anschließen. Auf ihren Wanderungen durch den Wald begegnen die kleinen Forscher interessanten Tieren, die sie noch nie zuvor gesehen haben und mit denen sie tolle Abenteuer erleben.

Doch schon bald gehen ihnen zwei große Fragen durch den Kopf: Gibt es die bemerkenswerten Menschen tatsächlich oder sind sie nur Fabelwesen? Und wie sieht es mit dem Märchenland aus? Ist es nur erfunden oder existiert es wirklich? Den Weg dorthin zu finden, das wünschen sich die liebenswerten, kleinen Tiere mehr als alles andere auf der Welt. Wird der sehnlichste Wunsch der Tierkinder eines Tages in Erfüllung gehen?

34 liebevolle Gute-Nacht-Geschichten mit den Tieren des Waldes warten auf ihr Kind. Diese Vorlesegeschichten sind in drei Kategorien eingeteilt und lassen sich wahlweise in drei, fünf oder acht Minuten vorlesen.
Kategorien: Kinderliteratur, Abenteuer
Vom 25. November 2020
51tacmrsrwl. sx260
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!