Die Schönfärberinnen. Roman

von Anna Oldenburg

Beate taucht mit einem Baby im Arm in ihrem alten Zuhause auf. Ihre Mutter zieht der Kleinen das Mützchen aus der Stirn. »Sie ist eine Negerin«, sagt sie und verstummt. Jahrzehntelang übertüncht Beate die Wunden in ihrer Seele mit geschönten Halbwahrheiten und viel Alkohol. Allen Unkenrufen zum Trotz verläuft das Leben ihrer Tochter Doris an der Seite eines erfolgreichen Anwalts wie im Bilderbuch...
Kategorien: Belletristik, Geschichte und Politik, Frauenliteratur
Vom 13. Januar 2018
51ng012lmwl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!