Free Lunch in New York City

von Matthias Drawe

Der deutsche Filmemacher Hardy von Hachenstein hat sein Hauptquartier in New York aufgeschlagen. Er will den legendären Produzenten Floyd Burns für sein neues Skript gewinnen, doch das ist schwieriger, als ein Date mit der Königin von England zu bekommen.
"Kompromisslos, ehrlich und ohne Rücksicht auf Verluste." — "Wunderbar schräge Szenen." — "Eine Geschichte für alle, die als kleiner Fisch im großen Teich nach oben wollen." (Rezensionen für die englische Ausgabe bei Amazon.com)
Kategorien: Abenteuer, Belletristik, Geschichte und Politik, Biographie
Vom 12. März 2018
51u5pzeznfl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!