#MeToo. Ich vergesse nichts.

von Mark Rubin

Höchste Anspannung im Landeskriminalamt Wien: Zwei Tote an einem Wochenende. Revierinspektorin Julia Tanzl glaubt, ausgerechnet mit dem Seelsorger der Polizei den Schuldigen gefunden zu haben, als schon der nächste brutale Mord passiert. Das Geschehen bringt Julia an ihre körperlichen und seelischen Grenzen. Als eine weiteres Opfer erdrosselt aufgefunden wird, gibt es keinen Zweifel mehr: Das hier ist die Mordserie eines Psychopathen, und die Wurzeln des Verbrechens reichen Jahre zurück.
Kategorien: Krimis, Thriller, Bestseller, Belletristik
Vom 19. Oktober 2018
51r0rw7 rkl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!