Mord mit Alsterblick

von Elisabeth Bacher

Der Mord an einer jungen Archäologin erschüttert Hamburg. Unter dringendem Tatverdacht steht ein junger Mann, der unmittelbar nach der Tat auf ein Gleisbett im Hauptbahnhof stürzt. Der Schwerverletzte überlebt und wird nach seiner Genesung in die geschlossene psychiatrische Abteilung der Hansa-Klinik eingewiesen. Doch nach anfänglichem Schweigen beteuert er seine Unschuld. Psychologin Carla Hartenstein betreut den Patienten – und gerät selbst in Lebensgefahr.. Auch der ermittelnde Kommissar Hinbergen kommt an seine Grenzen, denn im Zuge seiner Nachforschungen entspinnt sich ein Geflecht von Spuren und Verwicklungen, das von der Hansestadt bis nach Syrien zu der Königgruft des Reiches Qatna führt ...
Mit diesem Buch legt die Hamburger Autorin und Journalistin Elisabeth Bacher nach ihrem Erstlingswerk "Ich vermisse dich nicht" erneut einen Kriminalroman vor, der seine Leser quer durch Hamburg führt und für reichlich atemlose Spannung und Herzklopfen sorgt.
Kategorien: Krimis, Thriller
61gbzaexrgl. sx324 bo1,204,203,200
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!