Muse gesucht: Ein Highland-Hexen-Spin-off

von Felicity Gree

MUSE GESUCHT: Ein HIGHLAND-HEXEN-SPIN-OFF spielt in der Welt der erfolgreichen Paranormal-Mystery-Serie HIGHLAND-HEXEN-Krimis, ist aber eine eigenständige Paranormal-Romance-Novelle.

Bethany Prince ist eine unverbesserliche Romantikerin. Gerade ihr Diplom in Kunstgeschichte in der Tasche, sollte die Amerikanerin mit einem Faible für Antiquitäten vielleicht erst einmal Berufserfahrung in einem Auktionshaus sammeln. Stattdessen bewarb sie sich auf eine Stellenanzeige mit der magisch-verlockenden Überschrift „Muse gesucht“.
Jetzt ist sie auf dem Weg nach Schottland, um einem renommierten, äußerst attraktiven Künstler, der nebenbei auch noch ein Schloss in den Highlands besitzt, Inspiration für seine Skulpturen zu bieten. Kein Wunder, dass die Märchenprinz-Fantasien in ihrem Kopf auf Hochtouren laufen.
Bethanys Schottland-Aufenthalt soll sich als noch fantastischer erweisen, als sie sich in ihren wildesten Träumen hätte ausmalen können – leider nicht auf Liebes-Märchen-Art. Und der spukende Casanova in Invercreran Castle ist erst der Anfang – ein Geist gehört in den schottischen Highlands ja schließlich schon zum guten Ton. Doch aus welchen Gründen hat die Mäzenin des Künstlers, die schrullige Mary MacDonald aus Tarbet, Bethany wirklich nach Schottland geholt?

Dieser HIGHLAND-HEXEN-SPIN-OFF in Novellenlänge kommt Rezepten und einer Leseprobe zu DER TEUFEL IM BUNDE.

Achtung: MUSE GESUCHT ist vormals als TEUFEL SUCHT MUSE: EINE HIGHLAND-HEXEN-LOVESTORY erschienen.
Kategorien: Liebesromane, Fantasy
Vom 1. April 2020
51xi53f498l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!