PSYCHO-MOM

von Eva Isill

Darf ich mich kurz vorstellen?! Ich bin die berüchtigte schwarze Socke in der weißen Wäsche einer schlechten Hausfrau, die einen unschönen Grauschleier über die weichgespülte Scheinwelt der Übermütter legt.

In einer Welt, die sich fehlerfrei auf die Fahne geschrieben hat, kommt sich Eva eher vor wie der vergilbte Wimpel im spießigen Vereinsheim, der eigentlich gar nicht mehr hineinpasst, aber irgendwie geduldet und über ihn hinweg gesehen wird. So kämpft sie sich nach diversen beruflichen und privaten Bruchlandungen nun durch eine Depression nach der anderen. Und das Schlimmste, sie ist dazu noch Mutter und kann sich mit den Gesellschaftsvorschriften der heutigen Übermütter so gar nicht anfreunden. Weder Schönheitsoperationen noch ihr ausgeprägter Konsumzwang konnten jemals ihre Selbstzweifel lindern und helfen, sich in der ach so perfekten Gesellschaft zu behaupten. Schonungslos erzählt Eva über das Scheitern und die krampfhafte Suche nach Anerkennung.
Kategorien: Belletristik
41u14ofuacl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!