Ruf des Stillgeborenen

von Andreas Hüllenhagen

Zwischen Theo und Nancy tobt ein Rosenkrieg, ausgetragen mit juristischen Winkelzügen und miesen Tricks. Nancys Fehlgeburt ist ein unaufgearbeitetes Kapitel ihrer gescheiterten Ehe.
Durch einen Eklat wird die Lebenslüge von Theos Eltern offenbart. Er bricht jeden Kontakt ab.
Theo steht vor Entscheidungen, die tief im Innern verschlossene Türen aufstoßen.
Kategorien: Thriller, Liebesromane, Belletristik, Geschichte und Politik, Frauenliteratur
51tbrp08gel
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!