Schubert und der Koch

von Kirstin Stehnke

Der Künstler Andreas Schubert und der Koch Lukas Krause eröffnen ein Restaurant in Berlin Moabit. Rasch entsteht dort eine originelle Gemeinschaft von Künstlern und Kulturschaffenden. Der Schriftsteller Hajo Tann, der mit satirischen Texten und extremen politischen Äußerungen provoziert, regt immer wieder zu Diskussionen an. Doch sein Interesse an der inhaftierten Rechtsterroristin Frieda Z. halten alle für harmlosen künstlerischen Aktionismus.
Ein Irrtum?
Kategorien: Liebesromane, Belletristik
Vom 22. Juni 2018
51wpk81t3nl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!