Scott, der Penner: Roman

von Andreas Hüllenhagen

Die Suche einer Tochter nach ihrem obdachlosen Vater. Ein Vater, der sich der Geißel seines Schicksals stellt. Dieser Roman bewegte seine Leser tief und ließ sie nachdenklich zurück.

Leserstimmen: »Ein sehr bewegendes Buch, das an die Seele geht.«
»Mit Liebe geschrieben.«
»Das Buch ist grausam, erschreckend, ergreifend und so voller Liebe!«
»Klasse Roman mit echtem Tiefgang.«
»Mit Scott, der Penner bin ich am Abend eingeschlafen und am Morgen wieder aufgewacht.«
Kategorien: Biographie, Belletristik, Geschichte und Politik, Abenteuer
Vom 12. Dezember 2018
51hy47oispl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!