Trügerische Freiheit

von Anna Mattheo

In diesem Roman geht es um Freiheit, Liebe, Sucht, Geldgier und Mord, um die Flucht aus dem Alltäglichen und der Sehnsucht nach Befreiung des eigenen Ichs. All das führt schlussendlich in einen tiefen Abgrund.

BUCHAUSZUG: „Vergiss nicht, mein Lieber“, schrie sie mir nach. „Wir sind auf Gedeih und Verderb zusammen. Glaub ja nicht, dass ich es mir gefallen lasse, wenn du mit anderen ins Bett steigst.“
Ich drehte mich um und ging die paar Schritte zurück. Wütend beugte ich mich über sie. „Hör zu! Ich ficke, wann und mit wem ich will. Es war nie davon die Rede, dass wir einander treu sein und auf ewig zusammenbleiben werden. Im Gegenteil, wir haben vereinbart, dass jeder gehen kann, wann er will.“
Kategorien: Krimis, Thriller
51xo6mhuh0l
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!