Wie Trampelfüßchen auf einmal ein mutiger Held wurde

von Christiane Faber

Während die anderen Kinder aus seiner Klasse fröhlich spielen und toben, bleibt der ängstliche, kleine Elefantenjunge Trampelfüßchen ein Außenseiter.

Durch die ständigen Hänseleien und den Spott der mutigen und beliebten Tierkinder hat er längst den Glauben an sich selbst verloren. Wie klug und liebenswürdig er eigentlich ist und wie viele verborgene Talente in ihm schlummern, ist ihm nicht bewusst.

Wird er wirklich für immer traurig und allein bleiben? Oder gelingt es dem bezaubernden Elefantenmädchen Traum-Äuglein, ihn durch ihr Mitgefühl und Verständnis aus seiner Einsamkeit zu befreien?

Als er gerade zum ersten Mal in seinem Leben eine Freundin gefunden hat, droht dieser plötzlich eine schreckliche Gefahr. Um sie retten zu können, muss Trampelfüßchen all seinen Mut aufbringen und seine besonderen Stärken einsetzen, die er bisher vor allen anderen verborgen hat.

Trifft es tatsächlich zu, dass wir für diejenigen, die wir lieben, über uns selbst hinauswachsen und echte Helden werden können?

Die spannenden, rührenden Erlebnisse und Erfahrungen des kleinen Elefanten Trampelfüßchen beantworten diese Frage und animieren Ihre Kinder zum Nachdenken über sich selbst, über das Mitgefühl, über wahre Freundschaft und über unser Verhalten denjenigen gegenüber, die anders sind als wir.
Kategorien: Kinderliteratur, Abenteuer
Vom 10. November 2020
51iovpg sdl
Verfügbar:
Verpasse nie wieder einen eBook Deal
Jetzt kostenlosen eBook Tipps Newsletter abonnieren
und immer als erster von den Deals erfahren!